Denisa Sandbothe

Energetische Psychotherapie

In der Energetischen Psychologie werden östliche und westliche Ansätze vereint, in dem das in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) schon lange bekannte Meridiansystem mit Elementen der kognitiven Therapie, der Kinesiologie und der modernen Hirnforschung verbunden werden. Die energetisch orientierte Psychotherapie behandelt die Ursachen dauerhafter negativer Emotionen als Störungen oder Unterbrechungen des individuellen Energiesystems des Menschen. Mithilfe energetischer Heilmethoden ist es möglich, das Energiesystem ganzheitlich wieder ins Gleichgewicht zu bringen, die Selbstheilungskräfte der Psyche und des Körpers zu aktivieren und krankmachende Blockaden vollständig aufzulösen.

Im Folgenden stelle ich Ihnen einige der Methoden der Energetischen Psychotherapie vor, die in meiner Praxis Anwendung finden.

 

1. Meridian-Klopftechniken/ Klopfakupressur:

Die Meridian-Energie-Techniken nach Franke® (MET®), Emotional-Freedom-Techniques® (EFT®**) von Gary Craig oder auch Klopfakupressur genannt, sind Teil der modernen Energetischen Psychotherapie. Diese Techniken basieren auf dem jahrtausende alten Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), in der Erkrankungen durch das Lösen von Blockaden in unseren unsichtbaren Energieleitbahnen, dem sogenannten Meridiansystem, geheilt werden.

Die Meridian-Klopftechniken funktionieren mittels sanften Klopfens bestimmter Meridian- bzw. Akupunkturendpunkte mit den Fingerspitzen, während sich die Person auf das belastende Thema einstimmt. Diese Techniken eignen sich zur raschen Beseitigung und Auflösung von seelischen Leiden, körperlichen oder psychosomatischen Beschwerden sowie zur Auflösung verschiedener Traumata und deren Folgen. Dies geschieht häufig in wenigen Therapiestunden und die Ergebnisse sind von Dauer. Im Ergebnis wird darüber hinaus die Achtsamkeit auf die Gefühlswelt geschult, das Selbstbewusstsein sowie das positive Denken gestärkt und die persönliche Ausstrahlung verbessert.

Jüngste Forschungen haben darüber hinaus ergeben:

  • Das Beklopfen der Meridianpunkte bewirkt, dass elektro-chemische Signale an die Gehirnareale gesendet werden, die für unsere Stressreaktionen verantwortlich sind, insbesondere an das Lymbische System. Eine erhöhte stressbedingte Aktivität der Amygdala wird herabgesetzt und die vorhandene Unteraktivität des frontalen Cortex (Denkhirns) erhöht.
  • Das Meridian-Klopfen reduziert die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol, wodurch das vegetative Nervensystem in kurzer Zeit aus dem sympathischen (alarmierten) in den parasympathischen (entspannten) Zustand schaltet.
  • Meridian-Klopftherapien entkoppeln Trigger von Erinnerungen. Traumatisch verarbeitete Ereignisse verlieren Ihren belastenden Einfluss auf den Klienten in der Gegenwart.

Seit 2012 ist EFT® als „evidenzbasierte Methode“ von der APA (American Psychological Association) als wissenschaftlich fundierte Methode anerkannt.

(Weitere Forschungsergebnisse entnehmen Sie bitte der Seite „Informationen“)

 

2. Matrix Reimprinting

Matrix Reimprinting ist eine neue Dimension der Energetischen Psychotherapie, die in den letzten Jahren von dem Engländer und EFT-Master Karl Dawson, basierend auf EFT® (Emotional Freedom Techniques®)** und Elementen der Quanten- und Metamedizin, sowie neuesten Erkenntnissen aus der Trauma Therapie und dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), entwickelt wurde.

Bei Matrix Reimprinting geht man davon aus, dass die vergangenen, negativen Erfahrungen als Bilder oder Hologramme in einem Energiefeld festgehalten werden. Solange diese Felder bestehen, steht das Unterbewusstsein in ständigem Austausch mit ihnen. Das wiederum beeinflusst die eigene Gesundheit, das Wohlbefinden und die eigene Ausstrahlung.

Aus Sicht der Quantenphysik gibt es eine unendliche Anzahl möglicher Vergangenheiten und Zukunftssituationen. Bei Matrix Reimprinting löschen wir zuerst die negativen Emotionen aus unserem Energiefeld. Danach entwickeln wir aus der erlebten, negativen Vergangenheit eine neue, positive Vergangenheit – so als wechselten wir bei einem Fernsehgerät das Programm. Abschließend verbinden wir uns mit diesem neuen Programm.

Mit MR konnten seit der relativ jungen Entwicklung dieser Technik bereits viele psychische als auch physische Probleme langfristig gelöst werden, Erfolge, die mit herkömmlichen Methoden so bisher nicht erreicht werden konnten.

Weitere Infos unter www.matrixreimprinting.com

 

3. Matrix Birth Reimprinting

Viele unserer selbstbeschränkenden Glaubensmuster und negativen Emotionen werden während der Schwangerschaft, Geburt und unserer frühen Kindheit geprägt. Unsere eigene Geburt und das Gebären eines Kindes kann eine der größten traumatischen Erfahrungen in unserem Leben sein. Mit der Hilfe von EFT®**, Matrix Birth Reimprinting und der Time Line Therapy können wir an jenen traumatischen Punkt zurückgehen und jegliche gespeicherten zellulären Erinnerungen auflösen und neue, mächtige Glaubensmuster mit mehr positiven Emotionen kreieren. Diese starke Technik, die von der britischen Therapeutin Sharon King entwickelt wurde, ist für jeden geeignet, der Ängste, problematische Themen und Traumata rund um die (eigene) Geburt oder daraus resultierende Lebensmuster auflösen möchte sowie für Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden möchten.

 

 

Artikel des TOP Magazin Thüringen vom Dez. 2017: TOP Magazin Artikel Meridianklopfen

 

Klopfpunkte

Wichtige Meridian-Klopfpunkte

**Hinweis aus lizenzrechtlichen Gründen v. 2017: Die Technik EFT®, die ich hier lehre, ausbilde, veröffentliche, stellt mein Verständnis der Technik dar und nicht das von Gary Craig, dem Entwickler.

(*Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz)

 

Prana-Heilung / Pranic Healing

Prana-Heilung ist die nach dem philippinischen Heiler Grandmaster Choa Kok Sui entwickelte „Wissenschaft und Kunst des Prana-Heilens“ und die älteste Form natürlichen berührungslosen Energie-Heilens. Sie beruht auf dem Wissen über die Gesetze der kosmischen Lebensenergie, genannt „Prana“, „Chi“, „Pneuma“ oder „Lebensatem“. Die Lebensenergie wird von unserem feinstofflichen Energiekörper (Aura) aufgenommen und durch die Energiezentren (Chakras) verteilt. Wenn dieses Energiesystem aus dem Gleichgewicht gerät, bspw. durch zu viel Stress, falsche Ernährung, Süchte, negative Emotionen und Gedanken, dann wird auch der physische Körper krank. Beim Pranic Healing werden ohne Berührung des physischen Körpers als erstes Blockaden und Prana-Stauungen in der Aura beseitigt und dann neue Lebensenergie in die betreffenden Bereiche gelenkt. Dadurch wird die Selbstheilung unterstützt und beschleunigt.

In meiner Praxis biete ich Ihnen Pranabehandlungen gegen körperliche und seelische Leiden an sowie Prana-Facelifting, Prana-Bodyshaping und Beratungen nach der Prana-Feng-Shui-Lehre.

Weitere Infos unter www.prana-heilung.de

 

 

 

Superbrain Yoga

Superbrain-Yoga ist die Übung für alle Menschen aller Altersklassen, die ein leistungsfähiges Gehirn und einen ausgeglichenen Geist anstreben.

Es ist einfach zu erlernen und nur wenige Minuten täglich bringen spürbare Veränderungen!

Die Technik basiert auf den Prinzipien der Ohr-Akupunktur und der Lebensenergie – Prana oder auch Chi genannt.
Superbrain Yoga besteht aus einer einfachen und kurzen körperlichen Übung, die selbständig durchgeführt werden kann. Sie nimmt nur ca. 3 Minuten in Anspruch. Der Erfolg liegt in der einzigartigen Natur dieser Übung, die auf uraltem Wissen beruht, und in ihrer regelmäßigen täglichen Anwendung.
Entwickelt und erläutert wurde diese Technik von Master Choa Kok Sui in seinem Buch „Super Brain Yoga“, Innere Studien Verlag, München.

Der Nutzen bei regelmäßiger Übung:

  • höhere Konzentrationsfähigkeit
  • bessere Noten in Schule und Studium
  • emotionale Ausgeglichenheit
  • mentale Klarheit und Leistungsfähigkeit (Bspw. bei der Arbeit, beim Sport, Musik machen, usw.)

 

BSFF (Be Set Free Fast)

BSFF ist eine Mentaltechnik aus der energetischen Psychologie, mit deren Hilfe wir unserem Unterbewusstsein gezielte Anweisungen geben, emotionale Probleme, körperliche Schmerzen und belastende Glaubenssätze für uns zu lösen. Der Erfinder von BSFF, der amerikan. klinische Psychologe Dr. Larry P. Nims, fand heraus, dass wir unser Unterbewusstsein durch gezielte Anweisungen positiv beeinflussen können.  Dies funktioniert nach „Installation“ eines Heilprogramms mittels eines persönlichen Schlüsselwortes, das der Klient selbst wählt.

BSFF eignet sich hervorragend als Ergänzung zur Klopftherapie, denn der Klient kann nach kurzer Einführung die Technik im Alltag selbst mühelos anwenden.

 

TAT – Tapas Acupressure Technique

Bei der TAT, entwickelt von der amerikan. Akupunkteurin Elizabeth Tapas Fleming, werden bestimmte Akupunkturpunkte nicht geklopft, sondern sanft gehalten. Der Schwerpunkt der Behandlung liegt mehr auf der Einstimmung auf die verschiedenen emotionalen und kognitiven Aspekte des Problems. TAT eignet sich auch hervorragend zur Auflösung von Allergien und Unverträglichkeiten.

 

 

 

 

(*Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz)